Nachwuchstalent Laurenz Zimmerl wechselt von den Basektdragons zu den Profis der BBC Nord Dragons

Mit Laurenz wechselt erneut ein Nachwuchstalent der Basketdragons in ein Bundesliga Team und setzt damit die Tradition der Basketdragons fort.
Bisher wechselten die Talente aus Mödling nach St.Pölten oder nach Traiskirchen, um in den Leistungszenteren noch professioneller trainieren zu können und/oder den nächsten Schritt zu machen und mit Profisportlern zu trainieren. Laurenz geht einen neuen Weg und verläßt die Basketdragons ins Burgenland.

Er wechselt nächste Saison zu den BBC Nord Dragonz in die Basketball Super Liga und trainiert dort mit die Profis!
Laurenz  ist mit seinen 18 Jahren auch noch für die U19 spielberechtigt, und wird bei den BBC Nord Dragons spielen da die Basketdragons nächste Saison keine U19 Mannschaft nennen werden.

Roland Knor Headcoach der BBC Nord Draogons ist von Laurenz angetan: „Mit Laurenz sind war schon länger im Gespräch, doch leider war ein Wechsel aus schulischen Gründen nicht früher möglich. Jetzt hat er die Schule abgeschlossen und kann sich im nächsten Jahr voll auf seine Basketball-Karriere konzentrieren. Es ist schön zu sehen, dass auch österreichische Talente aus der Umgebung den Weg zu uns finden, um ihre Karriere in der burgenländischen Landeshauptstadt fortzusetzen.“

Statement Laurenz Zimmerl: „Es freut mich sehr den Schritt in den professionellen Basketball Bereich gemacht zu haben und hoffe auf Spielzeit und Erfahrung in der Superliga.
Natürlich möchte ich mich auch bei den Basketdragons Mödling für die letzten Jahre bedanken, hier hab ich die Ausbildung und Chance bekommen, damit ich die nächsten Schritte gehen kann.
Mein besonderer DANK geht an die Coaches Thomas Landauer und Benni Klemen.“

Ihr könnt Laurenz auf der Seite der BBC Nord Dragons weiter folgen.

Das könnte dich auch interessieren...

Sommer Trainingscamp zwei Fliegen mit einer Klappe (Basketball&Englisch)

Traditionsreiches Sommer-Basketballcamp mit amerikanischen Coaches. Neben dem sehr fordernden Training geht es bei dem Camp auch stark um mentale Einstellung, Motivation und Teamgeist. Das Camp findet in englischer Sprache statt und ist für die Teilnehmer eine tolle Gelegenheit, 5 Tage mit den Spielern verschiedener Clubs zu trainieren. Veranstaltet wird diese Camp wie jedes Jahr mit

Knappe Partie gegen Lions (U16)

Traiskirchen Lions U16 White vs. Basketdragons Mödling: 50:57 (14:20;26:34;40:46;50:57)   Am Samstag den 21.1. trafen die noch ungeschlagen Dragons auf die Lions aus Traiskirchen. Nach einem sehr deutlichen Heimsieg im ersten Saisonspiel im September, haben die Lions ordentlich zugelegt und in ihren restlichen Spielen nur eine weiter Niederlage hinnehmen müssen. Die Gäste aus Mödling starten

U14: Mödling – Traiskirchen Lions a.K. (45:70)

Unnötig hohe Niederlage im Bruderduell (45:70) Viertelstände (18:26, 29:40, 36:54, 45:70) Gegen unseren Kooperationspartner aus Traiskirchen (ohne ihre Superliga-Starting Five) fehlten uns zwar mit Mika und Leon zwei wichtige Akteure, trotzdem konnten wir 11 Spieler aufbieten und starteten offensiv gar nicht so schlecht in die Partie. Immerhin 18 Punkte in Viertel 1 standen auf unserem

U16 bleibt ungeschlagen

Deutsch Wagram Alligators vs. Basketdragons Mödling (U16): 39:76 (11:23; 22:37; 31:55; 39:76) Unsere U16 startet direkt nach den Weihnachtsferien, am 15.1., gegen Deutsch Wagram in die zweite Hälfte der Saison. Nach zweiwöchiger Trainingspause um die Feiertage, blieben den Dragons nur 2 Trainings um sich auf das Spiel vorzubereiten. Ohne Kapitän Julian Pleil, der mit dem

mU14: Mödling – Mistelbach 69:82

Mödling gegen One-Man-Show ohne Chance (69:82) Viertelstände: (10:26, 24:51, 47:71, 69:82) Nach einem Monat Pause hatten die Dragons diesmal die Mistelbach Mustangs zu Gast. Die Dragons konnten bis auf Paulus (verletzt) wieder beinahe komplett antreten. Jacky Hu feierte seine Premiere im Dragonsdress und mit Greil und Pünner standen ebenfalls wichtige Akteure wieder zur Verfügung. Bereits

Letztes Spiel vor der Weihnachtspause (U16)

SKN St. Pölten Basketball vs. UBV Basketdragons Mödling: 54:65 (15:17; 30:30; 43:41; 54:65) Unsere U16 trifft eine Woche vor Heiligabend auf St.Pölten. Die Wölfe aus der Landeshauptstadt spielen zwar außer Konkurrenz sind aber bisher noch ungeschlagen. Auch für die Mödlinger gilt es in diesem Spiel die erste Saisonniederlage zu verhindern. Das Spiel startet mit abwechselnden