Trainingslager 2022

Trainingslager 2022 – ein voller Erfolg!

25 Kids der U14 und U16 schwitzten von 29.8.-2.9. unter der Anleitung von 4 Trainern im Sportgymnasium Maria Enzersdorf. 5 Tage lang wurde in den Bereichen Technik, Taktik, Kraft und Ausdauer intensiv gearbeitet. Auch wenn es sehr anstrengend für die Jungs war, konnten sie doch vieles mitnehmen und wir können so gut vorbereitet in die neue Saison gehen. Ab kommender Woche startet dann der reguläre Trainingsbetrieb und auch das erste Highlight für beide Teams ist mit dem Nachwuchsturnier in Enns am 24./25.September schon fixiert. Bis dahin heißt es jetzt brav weitertrainieren um dann für den Saisonstart Mitte Oktober gerüstet zu sein.

 

Das könnte dich auch interessieren...

Nachwuchstalent Laurenz Zimmerl wechselt von den Basektdragons zu den Profis der BBC Nord Dragons

Mit Laurenz wechselt erneut ein Nachwuchstalent der Basketdragons in ein Bundesliga Team und setzt damit die Tradition der Basketdragons fort. Bisher wechselten die Talente aus Mödling nach St.Pölten oder nach Traiskirchen, um in den Leistungszenteren noch professioneller trainieren zu können und/oder den nächsten Schritt zu machen und mit Profisportlern zu trainieren. Laurenz geht einen neuen

BASKETDRAGONS Trainingscamp 2022

Auch diese Jahr gibt es bei den Basketdragons wieder ein Trainingscamp zum Ferienende. Unser Ziel ist es sportlich solide Grundlagen zu erarbeiten und damit gute Voraussetzungen für die neue Saison zu schaffen. Das bezieht sich nicht nur auf basketballspezifische Inhalte in Technik und Taktik, sondern betrifft auch motorische Grundeigenschaften wie Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit, Beweglichkeit und

H1: Sieg zum Saisonabschluss

Im letzten Spiel der Saison geht es für die Dragons nach Herzogenburg. In den ersten Minuten ist das Spiel noch ausgeglichen, aber beim Stand von 5:6 legen die Dragons einen 12:0 Run auf den Herzogenburger Hallenboden und gehen mit 17:6 in Führung. Karner Jr steuert gleich 8 Punkte bei. Krumböck legt noch einen Dreier nach

U16: Niederlage zum Saisonabschluss

Im letzten Spiel der Saison treffen die U16-Jungdrachen zu Hause auf die Mannschaft aus Tulln. Im Laufe der Saison konnten beide Teams die Spiele gegen Deutsch Wagram und Wr. Neustadt deutlich gewinnen und im direkten Duell konnte Tulln das erste Aufeinandertreffen knapp für sich entscheiden. Mit einem Sieg mit mehr als 6 Punkten Differenz, hatten

H1: Heimniederlage gegen Bruck

Nach der hohen Auswärtsniederlage in Bruck waren die Dragons im Retourspiel zu Hause auf Revanche aus. Die ersten Minuten verlaufen nach Plan und die Dragons können inside über Pöcksteiner und Karner scoren und 8:5 in Führung gehen. Bruck sucht das Glück von außen und trifft alleine im 1. Viertel 4 Dreier und so entwickelt sich