MU14: Spannender Sieg der Mödling Dragons zum Saisonstart

U14:  Basketdragons Mödling vs. UBBC Gmünd 45:40 (14:6, 24:18, 35:35, 45:40)

In einem aufregenden Saisonauftakt gewann die U14 Mödling Dragons vor heimischer Kulisse gegen den UBBC Gmünd mit einem Endstand von 45:40. Die jungen Drachen zeigten von Anfang an ein beeindruckendes Selbstbewusstsein und drängten energisch in die Offensive. Obwohl im ersten Viertel zahlreiche Chancen erarbeitet wurden, gelang es ihnen nicht, diese in Punkte umzumünzen. Dennoch konnten sie das erste Viertel mit einer knappen Führung von 14:6 für sich entscheiden.

Das zweite Viertel sah jedoch eine gesteigerte Leistung seitens der Gmünder, die allmählich ins Spiel fanden und den Druck erhöhten. Trotzdem bewahrten die Mödlinger ihre Nerven und schafften es, ihre Führung bis zur Halbzeit zu halten.

Die zweite Halbzeit brachte eine Aufholjagd der Gmünder mit sich. Fehler in der Transition-Defense und im Aufbauspiel führten zu Ballverlusten seitens der Mödlinger, die von ihren Gegnern effektiv ausgenutzt wurden. Der Spielstand war mit 35:35 am Ende des dritten Viertels ausgeglichen.

Im letzten Viertel konnten die Basketdragons einige dieser Fehler beheben und zeigten eine beeindruckende offensive Performance, insbesondere mit starken Drives zum Korb. Dabei machte sich der Größenvorteil der Dragons deutlich bemerkbar.

Nach dem spannenden Spiel äußerte sich Head Coach Dan Centeno mit den Worten: “Ich glaube, es ist wichtig, dass die Jungs mit einem Sieg gestartet sind. Aber vor allem war es wichtig für sie, dass sie selbst erkennen, wie umfangreich ein Spiel sein kann und wie viele Bausteine es zu bearbeiten gilt, um erfolgreich zu sein. Es gibt noch viel zu tun, aber auch das werden wir in den Griff bekommen.”

Trotz einiger vergebener Freiwürfe in den Schlussminuten reichte es den Mödlingern, um den ersten Sieg der Saison einzufahren. Sie bewiesen Durchhaltevermögen und schlossen das Spiel mit einem verdienten 45:40-Sieg ab, was einen erfolgreichen Start in die neue Saison markierte. Die Fans können gespannt sein, wie sich die Mödling Dragons weiterentwickeln werden.

Das könnte dich auch interessieren...

24/25 Basketdragons Trainingslager

Auch diese Jahr gibt es vor unserem Saisonstart im September ein Trainingscamp für alle Altersklassen von U14 bis U19. Unser Ziel ist es, sportlich solide Grundlagen zu erarbeiten und damit gute Voraussetzungen für das neue Saison zu schaffen. Das bezieht sich nicht nur auf basketballspezifische Inhalte in Technik und Taktik, sondern betrifft auch motorische Grundeigenschaften

Partnerstädtischer Sportaustausch geht in die nächste Runde

Wie schon seit Jahrzehnten wird, das U14 Team der Basketdragons auch diese Jahr wieder am Turnier der Schwesterstadt in Luxemburg, Esch-sur-Alzette, teilnehmen. Im Rahme dieses Partnerstädtischen Austausch wird nicht nur der Europäische gemeinschaftliche Ansatz gelebt und ausgeweitet sondern auch sportlich können sich die Dragons international messen. Wie jeder Jahr findet das Turnier zu Pfingsten statt.

H1: Start-Ziel Sieg gegen Mistelbach

Im letzten Spiel der Regular Season treffen die Dragons zu Hause auf die Mannschaft aus Mistelbach, die vor 2 Runden den amtierenden Meister Baden schlagen konnten. Die Dragons waren also gewarnt und starteten entsprechend konzentriert in die Partie. Rödhammer trifft gleich zu Beginn zwei Dreier und bringt die Dragons 6:0 in Führung. Mistelbach kann auf