H2: Erstes Heimturnier der Herrn 2 endet mit souveränen Aufgestiegen ins obere Playoff.

Zweiter Sieg im Dritten Spiel gegen den Vorjahresmeister

Zu Gast bei den Basketdragons im Hansi Altmann Dome in Mödling waren die Blue Devils aus Wr. Neustadt und die äußerst sympathischen Mistelbacher.

Die Dragons starteten groß mit Kocher, Stockinger, Landauer, Pfeiler und Gorczak gegen die blauen Teufel aus Wr. Neustadt und lagen nach 6 Minuten schon 16:2 voran. Die konzentrierte Verteidigung der Mödlinger „alt“ Herrn ließ den Wr. Neustädtern keinen Raum.
Schon in der ersten Hälfte konnte alle 11 Spieler eingesetzt werden und Vinz Winter sein Debü bei den Basketdragons geben. Trotz der Wechsel gelang den Mödlingern eine Aktion nach der anderen, auch wenn nicht mehr so schnell oder athletisch wie in früheren Tagen war es doch ansehnlicher Teambasketball der auch den angereisten Fans Freude bereitet.

Am Ende stand es 49:31 und der Aufstieg ins obere Playoff damit gesichert.

 

Das dritte und letzte Spiel des Heimturniers lautete Basketdragons vs Mustangs

In freundschaftlicher Atmosphäre spielen die beiden Mannschaften eine schöne Partie Basketball. Der Jungsspunt der Dragons Levin Schüller punkte das erste Mal in einer Herrn Mannschaft und am Ende blieben, trotz eines kleinen Cuts am Auge von Christoph „Jeiti“ Jeitler, alle Spieler im Großen und Ganzen Verletzungsfrei.

Die nächsten Spiele finden Ende Feb. Anfang Januar 23 statt. Die Chance auf den Meistertitel bleiben bestehen. Die Dragons hoffen beim nächsten Heimturnier auf noch mehr Zuschauer:innen und noch mehr Unterstützung.

IMG-20221204-WA0001

Bis dahin ein frohes Fest und einen guten Rutsch!

 

Ergebnisse der Gruppe A:
Heim Gast Datum Ergebnis
Hobbydevils I UKJ Mistelbach II 22.10.2022 68 : 43
(21:8|37:21|53:32)
UKJ Mistelbach II UBV Mödling II 22.10.2022 35 : 65
(10:18|16:35|26:51)
UBV Mödling II Hobbydevils I 22.10.2022 45 : 48
(14:16|23:35|36:42)
UKJ Mistelbach II UBV Mödling II 13.11.2022 26 : 62
(2:18|5:39|17:49)
UBV Mödling II Hobbydevils I 13.11.2022 53 : 32
(13:4|21:17|38:30)
Hobbydevils I UKJ Mistelbach II 13.11.2022 67 : 41
(20:14|41:18|56:28)
UBV Mödling II Hobbydevils I 03.12.2022 49 : 31
(16:4|25:13|34:25)
Hobbydevils I UKJ Mistelbach II 03.12.2022 68 : 42
(22:10|37:16|55:28)
UKJ Mistelbach II UBV Mödling II 03.12.2022 44 : 68
(2:19|14:33|23:55)

Das könnte dich auch interessieren...

H1: Heimniederlage gegen Gmünd

Nach 3 Siegen in 4 Spielen stand das Heimspiel gegen Gmünd am Programm. Mit einem Sieg lebte noch die Chance auf die Top-4 und die Playoffs, entsprechend motiviert gehen die Dragons in das Spiel. Die ersten Minuten gehören aber den Gästen aus Gmünd, die gleich 5 Dreier im ersten Spielabschnitt treffen und mit 18:4 deutlich

H1: Wichtiger Auswärtssieg in Tulln

Im Spiel gegen den direkten Tabellennachbarn Tulln zählte für die Dragons nur ein Sieg, am besten mit mehr als 9 Punkten Differenz, um das direkte Duell für sich zu entscheiden. Entsprechend motiviert starten die Dragons und Zimmerl kann im ersten Spielzug einen Pass abfangen und mit einem Dunk die 2:0 Führung erzielen. Leider ging es

H1: Souveräner Heimsieg gegen Bruck

Während Bruck stark ersatzgeschwächt in Mödling antritt, sind die Dragons fast komplett und voll motiviert einen Heimsieg einzufahren. Die ersten 4 Punkte kann Bruck erzielen, bis Zimmerl vom Dreier das erste Mal für die Mödlinger anschreiben kann. Rödhammer trifft den nächsten Dreier, aber Bruck kann dagegen halten und sich auf 10:6 absetzen. Danach können die

H1: Heimniederlage gegen Deutsch Wagram

Im Heimspiel gegen den Tabellendritten Deutsch Wagram wollen die Dragons auf der guten Leistung der Vorwoche gegen Traiskirchen aufbauen. Rödhammer startet die Partie mit den ersten 2 Punkten, doch Deutsch Wagram kann sich durch 3 getroffene Dreier in Serie zuerst auf 9:2 und bis Mitte des ersten Viertels bis auf 15:2 absetzen. Die Mödlinger begehen

H1: Auswärtssieg in Traiskirchen

Im ersten Spiel in 2024 treffen die Dragons bereits zum dritten Mal in dieser Saison auf die Lions aus Traiskirchen, nachdem man sich in den ersten 2 Begegnungen unter dem eigenen Wert geschlagen hat, wollen die Dragons entschlossener auftreten und einen Sieg aus Traiskirchen mitnehmen. Das Spiel fängt auch gut an, Pöcksteiner und Wollmann können