MU19 Team qualifiziert sich mit zwei Siegen für Final4

Das junge MU19 Team der Basketdragons kommt zu Saisonende richtig in Fahrt. Im Auswärtsspiel bei Wr.Neustadt verlief das ganze Spiel sehr eng mit zahlreichen Führungswechseln. War man zur Halbzeit noch mit 31:26 vorne, schrumpfte der Vorsprung zu beginn des letzten Viertels auf einen Punkt. Dann waren die letzten zwei Minuten nichts für schwache Nerven. Bei 54:51 mussten die Dragons rasch vier Punkte zulassen, ehe Kershaw mit einem Dreipunkter die knappe Führung wieder zurück holen konnte. Mit dem letzten Angriff erzielten die Hausherren doch noch den Ausgleich zum 57:57: Overtime! Da wurde das Spiel dann praktisch an der Freiwurflinie entschieden. Pleil verwertete 3 seiner 4 Freiwürfe am Ende zum denkbar knappen 67:66 Auswärtssieg.

 

Vier Tage später war Mattersburg zu Gast in Mödling, konnte aber nur mit einem Rumpfteam antreten. Diese Chance ließen sich die Dragons nicht entgehen. Nach anfänglich nachlässiger Defensive war das Spiel bis 20:20 sehr ausgeglichen. Ab dem 2.Viertel war die Partie dann rasch entschieden und in der 2.Halbzeit führte die einseitige Partie noch zu einem 100:48 Kantersieg.

 

Damit ist der Final4-Platz am 11./12.5. beim Finalturnier um die NÖ-Meisterschaft abgesichert!

Das könnte dich auch interessieren...

24/25 Basketdragons Trainingslager

Auch diese Jahr gibt es vor unserem Saisonstart im September ein Trainingscamp für alle Altersklassen von U14 bis U19. Unser Ziel ist es, sportlich solide Grundlagen zu erarbeiten und damit gute Voraussetzungen für das neue Saison zu schaffen. Das bezieht sich nicht nur auf basketballspezifische Inhalte in Technik und Taktik, sondern betrifft auch motorische Grundeigenschaften

Partnerstädtischer Sportaustausch geht in die nächste Runde

Wie schon seit Jahrzehnten wird, das U14 Team der Basketdragons auch diese Jahr wieder am Turnier der Schwesterstadt in Luxemburg, Esch-sur-Alzette, teilnehmen. Im Rahme dieses Partnerstädtischen Austausch wird nicht nur der Europäische gemeinschaftliche Ansatz gelebt und ausgeweitet sondern auch sportlich können sich die Dragons international messen. Wie jeder Jahr findet das Turnier zu Pfingsten statt.

H1: Start-Ziel Sieg gegen Mistelbach

Im letzten Spiel der Regular Season treffen die Dragons zu Hause auf die Mannschaft aus Mistelbach, die vor 2 Runden den amtierenden Meister Baden schlagen konnten. Die Dragons waren also gewarnt und starteten entsprechend konzentriert in die Partie. Rödhammer trifft gleich zu Beginn zwei Dreier und bringt die Dragons 6:0 in Führung. Mistelbach kann auf